Begeben Sie sich auf die Spuren des Tatortermittlerteams Boerne und Thiel und erfahren Sie, wo sich das Antiquariat Wilsberg befindet. Während eines 90-minütigen Rundganges durch Münster werden Ihnen Schauplätze aus dem Münster-Tatort sowie den Wilsbergkrimis gezeigt. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Gefahren nun wirklich im beschaulichen Münster lauern. Zudem hören Sie von spektakulären wahren Mordfällen aus der Vergangenheit, einem vermeintlichen Justizirrtum und längst vergangenen Strafpraktiken.

Preise:
Eine 90-minütige Krimiführung kostet pro Gruppe bis 15 Personen 95,- €.
Jeder weitere Teilnehmer: Zzgl. 5,- €.
Maximale Gruppenstärke: 25 Personen.

Sonn- & Feiertagszuschlag: 15,- €.

Zur Buchungsanfrage

Zurück zur Übersicht

Münster-News

  • Photovoltaik-Batterie in Flammen – Feuerwehr verhindert Wohnhausbrand
    26. November 2022
    Beim Brand des Batteriespeichers einer Photovoltaik-Anlage in einem Wohnhaus in Amelsbüren ist am Samstagmorgen Sachschaden im fünfstelligen Euro-Bereich entstanden.
  • Alpenverein bittet wieder auf die Strecke
    26. November 2022
    Die Premiere des „Münster-Marsches“ ist gelungen. Im kommenden Jahr soll es zur Neuauflage kommen. Die Planungen dazu hat die münsterische Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) nun aufgenommen. Ein Termin wurde ebenfalls schon gefunden.
  • Prävention auf der Bühne: Mit Theater gegen den Enkeltrick
    26. November 2022
    Aufklärung, Apps – gegen dreiste Telefonbetrügereien wird schon viel versucht. Nun gibt es ein Theaterstück, das sich mit einem wahren Fall des Enkeltricks beschäftigt. Im Interview spricht Ideengeber Dr. Wolfgang Weikert über die Bedeutung des Projekts.