„In Münster regnet es oder es läuten die Glocken. Geschieht beides gleichzeitig, ist Sonntag.”

Falls Sie jetzt Ihren Besuch in Münster überdenken, kann ich Sie beruhigen. Es regnet in Münster nur durchschnittlich viel – oder in den letzten Jahren muss es wohl wenig heißen.

Wir nennen das hier übrigens nicht „regnen”, sondern „meimeln”. Ein Wort aus unserer Geheimsprache Masematte.

Münster – sowohl die Stadt als auch die Natur – ist sehenswert in jeder Jahreszeit, auch im Herbst.

Münster-News

  • 42-Jähriger nach Schlägerei am Bremer Platz schwer verletzt
    23. April 2024
    Im Umfeld des Hauptbahnhofes kam es am Dienstagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Bei der Schlägerei wurde ein 42-Jähriger schwer verletzt – nun sucht die Polizei Zeugen.
  • „Das Zündeln an der europäischen Idee ist brandgefährlich“
    23. April 2024
    Für das Münsterland hätte ein Austritt aus der Europäischen Union nach Ansicht sieben münsterischer Wirtschaftsverbände dramatische Folgen. Das betonen die Berufsverbände in einer gemeinsamen Erklärung.
  • Von Erntedank bis Instagram
    23. April 2024
    Der historische Heimathof am Max-Klemens-Kanal ist Sitz eines innovativen Vereins. Tradition trifft hier Moderne, altes Brauchtum auf Glasfaseranschluss und Instagram.