Ende September 2020 wurde wieder in Münsters Innenstadt gedreht. Diesmal ging es weder um den Münster-Tatort noch um einen neuen Wilsberg.

Münster-News

  • Bei der Wahlentscheidung sind viele noch unsicher
    17. September 2021
    Sehr viele Münsteranerinnen und Münsteraner wissen sicher, dass sie ihre Stimme bei der Bundestagswahl 2021 abgeben wollen. Wen sie allerdings wählen wollen, da sind sich viele noch unsicher.
  • Angeklagte streitet Habsucht ab
    17. September 2021
    Die 56-jährige Münsteranerin soll mit einigen Schlägen mit einer Bohrmaschine ihren 88-jährigen Vater erschlagen haben. Im Prozess vor dem Landgericht berichtete sie von ihrer jahrelangen Alkoholabhängigkeit und von Streitigkeiten um Geld.
  • Millionenbetrug vor Gericht
    17. September 2021
    320 Millionen Euro von Anlegern an die zwielichtige Krypto-Firma „OneCoin“ weitergeleitet: Die Vorwürfe gegen ein Paar aus Greven, die seit Freitag in Münster verhandelt werden, wiegen schwer. Ihre Verteidiger weisen alles zurück.