Begleiten Sie mich auf einer zweistündigen Fahrradtour in und um Münsters Innenstadt. Unser Weg führt uns über die „Promenade“, einen 4,5 km langen grünen Ring um die Altstadt und damit den einzigen Fahrradstraßenring Europas.

Weiter geht es zum Aasee, dem Fürstbischöflichen Residenzschloss und schließlich in die Innenstadt.
Während kurzer Zwischenstopps gibt es interessante Informationen über Münster und seine Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie das besondere Flair unserer fahrradfreundlichen Stadt.

Preise:
Eine zweistündige Fahrradtour kostet (pro Gruppe bis 15 Personen) 100,- € zzgl 7,- € für jede weitere Person.
Maximale Gruppenstärke: 18 Personen.

Sonn- & Feiertagszuschlag: 20,- €.

Zusatzinformation:
Sollten Sie ein Mietrad benötigen, so können Sie sich z. B. bei der Radstation Münster ein Fahrrad ausleihen.

Zur Buchungsanfrage

Zurück zur Übersicht

Münster-News

  • Wie ein Start-up aus Münster Cannabis Clubs helfen will
    24. Februar 2024
    Kiffen soll legal werden. Das Start-up 420cloud hat eine Software entwickelt, die Cannabis Clubs die Verwaltung erleichtern will. Wie es ist, ein Geschäft aufzubauen in einer Branche, für die es noch kein Gesetz gibt, verrät der Gründer im Interview.
  • Grundstücksgeschenk: Klare Bevorzugung der Wohn- und Stadtbau
    24. Februar 2024
    Die Stadt Münster schenkt ihrem Tochterunternehmen Wohn- und Stadtbau 35.000 Quadratmeter bestes Bauland. Ist das richtig? Und vor allem: Wem nutzt das? Ein Kommentar.
  • Wolbecker Straßenflohmarkt feiert im Mai Premiere
    24. Februar 2024
    Ein ganzer Stadtteil als Flohmarkt – klingt verrückt? Könnte in Wolbeck aber im Mai passieren, wenn der Wolbecker Straßenflohmarkt Premiere feiert. Denn verkauft wird auf privaten Grundstücken. Auch die Entstehungsgeschichte ist nicht gewöhnlich.