Begleiten Sie mich auf einem 90-minütigen Rundgang durch Münsters Innenstadt. Erfahren Sie, wie alles in Münster begann, und entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Wir beginnen unsere Tour vor dem historischen Rathaus, und Sie hören dort von den schwierigen, aber erfolgreichen Verhandlungen zum Westfälischen Frieden. Nicht weit entfernt vom Rathaus steht der St. Paulus Dom mit seiner kostbaren astronomischen Uhr. Erfahren Sie im Dom, weshalb die Kirchenfenster im Westwerk des Domes als „Kellerfenster“ bekannt sind. Entdecken Sie an der Lambertikirche drei eiserne Käfige und hören Sie die schauerliche Geschichte der Täufer, die in diesen Käfigen endete. Darüberhinaus zeige ich Ihnen mit dem Erbdrostenhof und der Clemenskirche die schönsten barocken Bauwerke der Innenstadt. Während unseres Rundganges machen wir uns auf die Suche nach ungewöhnlichen Kunstwerken und ich berichte von Münsters Einwohnern und ihren Gewohnheiten.

Preise:
Eine 90-minütige Stadtführung kostet pro Gruppe bis 15 Personen 79,- €.
Jeder weitere Teilnehmer: Zzgl. 4,- €.
Maximale Gruppenstärke: 25 Personen.

Sonn- & Feiertagszuschlag: 15,- €.

Zur Buchungsanfrage

Zurück zur Übersicht

Münster-News

  • Bei der Wahlentscheidung sind viele noch unsicher
    17. September 2021
    Sehr viele Münsteranerinnen und Münsteraner wissen sicher, dass sie ihre Stimme bei der Bundestagswahl 2021 abgeben wollen. Wen sie allerdings wählen wollen, da sind sich viele noch unsicher.
  • Angeklagte streitet Habsucht ab
    17. September 2021
    Die 56-jährige Münsteranerin soll mit einigen Schlägen mit einer Bohrmaschine ihren 88-jährigen Vater erschlagen haben. Im Prozess vor dem Landgericht berichtete sie von ihrer jahrelangen Alkoholabhängigkeit und von Streitigkeiten um Geld.
  • Millionenbetrug vor Gericht
    17. September 2021
    320 Millionen Euro von Anlegern an die zwielichtige Krypto-Firma „OneCoin“ weitergeleitet: Die Vorwürfe gegen ein Paar aus Greven, die seit Freitag in Münster verhandelt werden, wiegen schwer. Ihre Verteidiger weisen alles zurück.